Maschinenbau

Technik ist die Anstrengung, Anstrengungen zu ersparen.

Eindeutiger Trend im Maschinenbau ist die Konzentration auf
die Kernkompetenz: Teilbereiche werden zu Spezialisten ausgelagert. Dies gilt
insbesondere für die elektrische und fluidtechnische Installation.

Standardisierte Kabelkonfektionen
SANGEL® fertigt für den Anschluss an nahezu allen Antriebs- und Automa-
tisierungssystemen hochwertige und zu hundert Prozent kompatible Kabel-
konfektionierungen. Hierzu gehören Motorleitungen, Geberleitungen, Bus-
leitungen, Lichtwellenleiter, Sensor-/Aktorleitungen etc., die beispielsweise
speziell für den Anschluss an die nachfolgend aufgeführten Systeme ge-
eignet sind:

  • ABB
  • Bernecker + Rainer
  • Bosch Rexroth
  • Control Techniques
  • Elau
  • Fanuc
  • Fagor
  • Heidenhain
  • Kollmorgen
  • Lenze
  • Mitsubishi
  • Moog
  • Rockwell
  • Panasonic
  • SEW
  • Siemens
  • Wittenstein
  • Yaskawa

Sofern auf dieser Seite für Dritte firmen- und/oder markenrechtlich geschützte Begriffe verwendet werden, so werden hieran von SANGEL Systemtechnik GmbH keine eigenen Rechte beansprucht.

 




Kundenspezifische Lösungen
SANGEL® projektiert und produziert eine Vielzahl von kundenspezifischen
Sonderlösungen. Hierzu gehören insbesondere:

  • modifizierte Standardleitungen für z. B. hohe mechanische
    Beanspruchung
  • Sonderleitungen, wenn Komponenten unterschiedlicher Hersteller
    miteinander kombiniert werden
  • systemunabhängige Kabelkonfektionierungen

Um auch bei sehr schwierigen Applikationen, wie bei sehr hohen oder
sehr niedrigen Umgebungstemperaturen oder z. B. aggressiven Umwelt-
bedingungen, immer eine optimale Lösung anzubieten, arbeitet SANGEL®
intensiv mit den Forschungs- und Entwicklungsabteilungen der Kabel-
fabriken und Steckverbinderhersteller zusammen.




Installationsmodule
Im Idealfall ist die gesamte elektrische und fluidtechnische Installation
der Maschine in einer komplett vorgefertigten „Plug and Play“-Lösung
verfügbar. Das heißt, neben den Kabelkonfektionen, den Hydraulik- und
Pneumatikschläuchen sind unter anderem folgende Komponenten Be-
standteil der Installationsmodule:

  • Sensoren, Endschalter etc.
  • Energieführungsketten
  • Leiterplatten (Elektronikbaugruppen)
  • diverses Befestigungsmaterial
  • Blechteile inkl. Oberflächenbehandlung
  • kundenspezifische Beschriftung
  • Dreh- und Frästeile
  • kundenspezifisches Transportequipment
  • Kabelführungssysteme
  • Lieferung bis an die Maschine

Anders als bei konventioneller Vorgehensweise ist der Dienstleister
bereits während der Konstruktion in den Planungsprozess eingebunden,
ohne dass der Maschinenbauer dabei sein über Jahre erarbeitetes Know-
how in Konstruktion und Entwicklung aus der Hand gibt.



Kontaktmöglichkeit

SANGEL® Systemtechnik GmbH
Schillerstraße 44
33609 Bielefeld

Fon +49 521 91175-0
Fax +49 521 91175-75
info(at)sangel.com

Kataloganforderung

Sie benötigen mehr Informationen
zu unseren Produkten?
Kataloganforderung

Steckverbinder-Konfigurator

Stellen Sie Schritt für Schritt einen Steckverbinder zusammen.
Steckverbinder-Konfigurator